Gehe zur Startseite

Menü

Vertretungsplan

Benzinfässer im Campe - wie konnte das passieren!?

Unser Seminarfach Theater ließ am vergangenen Freitag die Balken glühen

(KOE) So umstritten die Holztafel in der Aula des Campe-Gymnasiums (links im Bild) mit der Aufschrift "Dulce et decorum est, pro patria mori" ("Süß und ehrenvoll ist es, für das Vaterland zu sterben") auch sein mag, zumindest im Rahmen des Theaterstücks "Biedermann und die Brandstifter" des von OStR René Adameks geleiteten Seminarfachs Theater bot dieser Satz eine sicherlich nicht unbedingt absichtlich eingesetze, aber leider schmerzlichst treffende Konkretisierung zu dem, was unsere Schülerinnen und Schüler hier so eindrucksvoll auf die Bretter brachten: Wen hat Gottlieb Biedermann, der moralisch vielleicht nicht gänzlich einwandfreie Geschäftsmann, in seinem Haus aufgenommen? Brandstifter sicherlich nicht, denn sie haben keine Streichhölzer dabei und sie gehen viel zu humorvoll damit um, etwas in Brand setzen zu wollen: Sie stellen Benzinfässer auf Biedermanns Dachboden und bitten ihn, ihnen bei der Vermessung der Lunte zu helfen - ganz klar ein Spaß! Und auch die Berichte von ihnen darüber, dass ganz viele Gebäude, in denen sie tätig waren, hinterher in Flammen aufgegangen sind - Schicksalsschläge, was mussten diese Menschen erleiden. Nein, ein Brandstifter, ein Volksverhetzer, ein Kriegstreiber würde da schon gewiefter vorgehen müssen, um Jedermann zu... täuschen.

Weiterlesen

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 09.12.2018.


10 Jahre Frau Schneider

... als Leiterin unserer Cafeteria! Das Campe dankt seiner Jubilarin!

(KOE) Und wieder haben wir eine Jubilarin "entlarvt": Ungefähr zu dem Zeitpunkt, als die Schülerinnen und Schüler im Hintergrund dieses Bildes noch mit einer Schultüte bewaffnet das erste Mal eine Grundschule betraten, hat Frau Schneider in unserer Schulcafeteria das Ruder übernommen - vor (fast genau) zehn Jahren! Und seitdem hat sie dieser traditionsreichen Einrichtung einen so wunderbar menschlichen Stempel aufgedrückt, dass es mittlerweile nicht mehr "Ich gehe in die Cafeteria" heißt, sondern "Ich bin kurz bei Frau Schneider." Und wenn es auch vielleicht niemand zugeben wird: so manches Mal war die Ausrede "Ich war noch bei Frau Schneider" eine allseits akzeptierte Begründung für verspätetes Erscheinen im Unterricht (seitens Schülern und Lehrern). Klar, dass man bei einem so lieben Menschen manchmal einfach länger bleibt, als geplant.

Weiterlesen

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 08.12.2018.


Herzlichen Glückwunsch, Elisa Zimmerius!!!

Die Siegerin des Vorlesewettbewerbs steht nun fest

(WAZ) Unsere Schulsiegerin beim „60. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels“, dem größten und traditionsreichsten Lesewettstreit Deutschlands für den 6. Jahrgang, heißt im Schuljahr 2018/19 Elisa Zimmerius und kommt aus der Klasse 6-3.

Weiterlesen

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 06.12.2018.


Tradition bewahren - Adventskränze binden

(Merle Smollich) Passend zu dem Motto des Jubiläumsjahres des Campe-Gymnasiums Holzminden "Tradition bewahren - Zukunft gestalten" wurden am Freitag dem 30.11.18 wieder die Adventskränze für die Schule gebunden. Diese Tradition gibt es am Campe-Gymnasium schon seit 25 Jahren, seit ein paar Jahren übernehmen jedoch Schülerinnen der jetzigen 10-3 diese Bastelarbeit unter der Leitung von Frau Kißling. Besonderer Dank geht an Förster Helms und Familie Molard, die die ganze Sache durch ihre Tannenspenden erst möglich machten und natürlich auch an Herrn Beller, den Hausmeister des Campe-Gymnasiums, für die tatkräftige Unterstützung der Schülerinnen, zum Beispiel bei der Montage der Kränze.

Weiterlesen

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 04.12.2018.


Das Campe startet in die Adventszeit

Natürlich wird in diesem Jahr auch die Tradition des "Weihnachtsblasens" fortgeführt

(KOE) Ein großer, reich geschmückter Tannenbaum steht im Eingangsbereich, im Remter hängt ein riesiger Adventskranz und ganz toll mit Blechblasinstrumenten vorgetragene Weihnachtslieder schallen durch die Gänge: Ja, auch in diesem Jahr begeht das Campe die Adventszeit ganz in seinen Traditionen und dankt allen daran Beteiligten!

Letzte Änderung durch KOE (Administrator), 03.12.2018.


1-5 von 43
nächste Seite >>

Besonders aktuell

"Auf einen Klick"

Vertretungsplan

Sekretariat

Mensa

Schließfächer

Campe-Shirts

I-Serv

Ehemaligenvereinigung